osterlars, bornholm
header

Østerlars

wegweiser, osterlars, bornholm
Auf dem Weg nach Østerlars

Nur wenige Kilometer südlich-westlich vom kleinen Inselhafen Gudhjem im Landesinneren von Bornholm gelegen, lädt der idyllische Ort Østerlars am Schnittpunkt des Kobbe- und des Stavehøltals zum gemütlichen Inselurlaub auf Bornholm ein. Østerlars gilt auf Bornholm auch als Künstlerkolonie, denn hier haben sich zahlreiche Kulturschaffende, Schriftsteller, Kunsthandwerker und Maler niedergelassen. Ein Besuch in den Ateliers und Werkstätten ist daher gerade für Kulturliebhaber eine schöne Abwechslung zum Strandurlaub. Zudem lassen sich die Künstler auch gerne bei der Arbeit über die Schulter schauen. Obwohl der beschauliche Inselort nur rund 250 Einwohner zählt, ist Østerlars gleich für zwei Superlative bekannt: So stoßen Wanderer hier nicht nur auf einen der höchsten Wasserfälle von Dänemark und hier erhebt sich mit der Østerlars Rundkirke auch die größte Rundkirche Bornholms.

Karte Østerlars, Bornholm

Die Rundkirche von Østerlars

rundkirche, osterlars, bornholm
Innenraum der Rundkirche

Die imposante Kirche ist gleichzeitig auch eines der ältesten Sakralgebäude der Insel und wurde schon im Jahr 1150 errichtet. Mit ihren drei Stockwerken und den massiv verstärkten Außenmauern bildete die Østerlars Rundkirche zudem über Jahrhunderte hinweg eine wehrhafte Fluchtburg, in welche sich die Bewohner der umliegenden Bauernhöfe bei lokalen Konflikten flüchten konnten. Etwas außerhalb des Ortskerns gelegen, beherbergt die Rundkirche von Østerlars bis heute ein Geheimnis. Denn obwohl per Sonarmessung ein großer Hohlraum unter der Kirche entdeckt wurde, ist die Untersuchung desselben durch den örtlichen Kirchenrat bis heute erfolgreich verhindert worden. So überrascht es nicht, dass Østerlars immer wieder mit dem sagenumwobenen und verlorenen Schatz der Tempelritter in Verbindung gebracht wird. So lange dieses Geheimnis nicht gelüftet ist, umweht ein Hauch von Schatzsuche den Besuch der Kirche. In ihrem Inneren beeindruckt die Rundkirche von Østerlars mit einem mächtigen freskenverzierten Deckenpfeiler, der innen hohl ist und als Taufraum genutzt wird. Mehr ...

Sehenswertes rund um Østerlars

fahrradfahrer, bornholm
Mit dem Fahrrad Østerlars erkunden

Während Wanderungen und Radtouren Richtung Küste wählen Aktivurlauber gerne die idyllischen Wanderpfade durch das Tal des Kobbeås und unternehmen dabei auch einen Abstecher zu einem der höchsten dänischen Wasserfälle, den rund 4 Meter hohen Stavehøl Vandfall. Ebenfalls ein Anziehungspunkt für Reisende auf Bornholm bildet Bornholms Mittelalterzentrum, welches sich in direkter Nähe zur Rundkirche Østerlars befindet und als Erlebnismuseum vielfältige Ausstellungen, Projekte, Veranstaltungen, Shows, Seminare und Workshops zum Thema "Mittelalter auf Bornholm" anbietet. So erleben hier zum Beispiel schon die kleinen Urlauber im Ritter-Lager und beim mittelalterlichen Survival-Workshop die Alltagswelt längst vergangener Zeiten, während ihre Eltern nebenan Einblicke ins Korbflechten, Töpfern oder auch Schmieden genießen. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen im Mittelalterzentrum Bornholm gehören Mittelaltermärkte, Ritterspiele sowie das Puppentheaterfestival im Sommer. Während der Hauptsaison sorgt zudem die Flugshow für interessante Einblicke in die mittelalterliche Jagdfalknerei.





Interessantes: Unterkünfte in Østerlars, Rundkirchen auf Bornholm