Aakirkeby, Bornholm
header

Aakirkeby

Stadt im Zentrum der Insel Bornholm

Die Aakirche im Zentrum von Aakirkeby
Die Aakirche im Zentrum von Aakirkeby

Die einzige Stadt auf Bornholm ohne Hafen ist Aakirkeby im Landesinneren. Diese Stadt, mit seinen knapp 2.000 Einwohnern eher eine Kleinstadt, trägt wegen ihrer besonders schön bepflanzten Häuser, Gärten und Vorgärten den Beinamen Blumenstadt. Aakirkeby liegt, etwa 20 Autominuten von Rønne entfernt, inmitten von Feldern und Wäldern, an der Straße nach Nexø. Einst am Kreuzungspunkt der wichtigsten Handelswege Bornholms errichtet, wurde Aakirkeby schnell zu einem wichtigen Handelplatz der Insel. So ist es auch heute noch an Markttagen.

Die Aakirche

Neben den vielen gut erhaltenen Fachwerkhäusern ist die im 12. Jahrhundert erbaute Aakirke im Zentrum die Sehenswürdigkeit der Stadt. Sie war über viele Jahre die Hauptkirche der ganzen Insel. Neben der imposanten Architektur des Doppelturms ist das Taufbecken in der Kirche etwas ganz besonderes. Auf dem Steinbecken befindet sich eine Inschrift in Runenschrift, ein Novum. Mehr ...

Karte Aakirkeby, Bornholm

Aakirkeby - der Marktplatz von Bornholm

bornholm, aakirkeby
Gänseschar aus Bronze

Nahe der Aakirche befindet sich der Marktplatz von Aakirkeby. Hier versammeln sich seit je her an den Markttagen die Händler der Insel, um ihre Waren anzubieten. So auch heute noch. Der unlängst restaurierte Platz erstralt nun in neuem Glanz. Besonders schön ist die Gänseschar aus Bronze, die der Bildhauer Paul Ranslet dem Platz stiftete.

Es gibt unzählige Möglichkeiten für Aktivitäten und Ausflüge in der und um die Stadt. So kann die Schönheit der Umgebung von Aarkirkeby auf dem Rücken der Pferde erkundet werden. Mehrere Pferdehöfe bieten Reittouren und Reitferien an. So führen die Ausritte nicht selten in den nahe gelegenen Wald Almindingen. Als Unterkunft bieten sich in und um Aakrikeby eine Reihe netter und schön eingerichteter Ferienhäuser an.

Sehenswertes in und um Aakirkeby

bornholm, aakirkeby, museum
Erlebnismuseum NaturBornholm

NaturBornholm

Eines der modernsten und größten Gebäude von Aakirkeby findet man etwas außerhalb, südlich der Stadt. NaturBornholm nennt es sich und beinhaltet ein Heimatmuseum der etwas anderen Art. Allein die moderne Architektur des Hauptgebäudes ist einen Ausflug dorthin wert. Das Erlebniszentrum bietet eine interessante und anschauliche Ausstellung über Geschichte, Natur und Tierwelt Bornholms. Selbst die Dinosaurier kommen dabei zu Wort. Da überall auf Interaktion geachtet wurde, ist das Erlebniszentrum besonders bei Kindern sehr beliebt. Überall kann man drücken und es bewegt sich etwas, der Besucher wird zum aktiven Erleben angeregt. Mehr ...

Automobilmuseum

Mit vielen alten Ausstellungsstücken aus der Welt der Autos, Traktoren, Landmaschinen und Motoren lädt auch das Automobilmuseum, etwas südlich der Stadt gelegen, zu einem Besuch ein. Mehr ...

Almindingen

Nicht weit von der Stadtgrenze entfernt beginnt Almindingen, der größte Wald Bornholms. Dort kann man auf ausgedehnten und gut ausgebauten Wegen wunderbar wandern oder radfahren. Im Wald versteckt finden sich einige der Attraktionen Bornholms, wie die Überreste der Lilleborg und der Gamleborg, die Trabrennbahn von Bornholm, das Spalttal Ekkodalen und Bornholms höchster Punkt - der Aussichtsturm Rytterknægten. Mehr ...





Interessantes: Unterkünfte in Aakirkeby