taucher, bornholm, ostsee
header

Tauchen um Bornholm

Fesselnde Unterwasserwelten in der Ostsee

bornholm, taucher, ostsee
Taucher in der Ostsee um Bornholm

Für viele Taucher ist Bornholm ein beliebtes Urlaubsziel. Unterwasser, wo die Sicht wegen des niedrigen Salzgehaltes besonders gut ist, beherrschen Felsen, unterirdische Grotten, Kalkformationen, unterseeische Berglandschaften, Sand und Granit das farbenfrohe Bild mit zahlreichen Fischen. In den Klippen tummeln sich zum Beispiel Dorsche, Lachse und Meerforellen. Zwischen Sose Odde und Arnager Pynt können Taucher Sand- und Kreideriffs erforschen und vor Hasle Kohle- und Sandsteinfelder erkunden. So bietet Bornholm das beste Tauchrevier von ganz Dänemark und seinen Besuchern unvergessliche Abenteuer unter Wasser.

Schiffswracks und ein U-Boot

Begehrtes Ausflugsziel unter Wasser sind die Schiffwracks, die betaucht werden können. Im Mai 2003 sank der chinesische Stückgutfrachter "Fu Shan Hai" sieben Stunden nach einer Kollision mit der „Gdynia“ drei Seemeilen nördlich von Bornholm. Bis zum Jahr 2007 galt dort Tauchverbot. Das gesunkene chinesische Schiff ist das größte Schiffswrack Nordeuropas, 225 Meter lang, 33 Meter breit und liegt 25 Meter unter der Wasseroberfläche. Hier können sich geübte Taucher auch ohne besondere Ausrüstung versuchen. Ein weiteres Ziel, das gern angetaucht wird, ist ein intaktes russisches U-Boot aus den 50er Jahren, das 1989 gesunken ist und in einer tiefe von ca. 40m vor der Küste von Vang liegt. Leider sind Teile des Rumpfes beschädigt, aber Turm und Schraube sind noch gut erhalten bei guter Sicht immer einen Tauchgang wert.

Lage des Schiffwracks "Fu Shan Hai", Bornholm


Tauchgang zur "Fu Shan Hai"


Tauchkurse & Tauchschulen

bornholm, taucher, ostsee
Taucher eines Tauchkurses

Auf Bornholm werden für Taucher verschiedene Möglichkeiten – je nach Geschmack – angeboten. Wer möchte, kann einen „Schnupper-Tauchkurs“ oder einen richtigen Tauchkurs absolvieren. Bornholm ist für Taucher ein ganz besonderes Ereignis und wird immer beliebter. Die schönen Felsgebilde und die bunte Unterwasserwelt mit klarer Sicht bis zu 25 Metern machen den Tauchurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. "Dykkergarden Bornholm - Diveline Bornholm" beispielsweise bietet organisierte Tauchtouren an und verleiht auch die Taucherausrüstung. Teilnehmen dürfen allerdings nur Taucher, die ein aktuelles Taucherzertifikat vorweisen können. Wem das fehlt, der kann ohne Probleme einen "Schnuppertauchkurs" buchen und so die Unterwasserwelt genießen. Angeboten werden folgende Tauchtouren: Sorthat (Westküste), Vang (Westküste), Hammerhuler – Grottentauchen, Sandvig - Riff, Allinge - Møllerinne, Næs - Riff, Tejn - Riff, Geldkiste, Bølshavn (Ostküste), Listed (Ostküste), Hullehavn, Svenske Havn, Rubinsee – Süßwasser tauchen, Flachwasserwracktauchgang bei Rønne.

Diveline Bornholm

Lundensvej 23
DK - 3700 Rønne, Bornholm
Dänemark

E-Mail: info@diveline.dk
Tel: +45 3056 8651
Web: www.diveline.dk



Interessantes: Unterkünfte auf Bornholm, Aktivurlaub auf Bornholm