bornholm, nylars, rundkirche
header

Nylars

Kleiner Ort im Süden Bornholms

Eine besondere Sehenswürdigkeit auf Bornholm sind die Rundkirchen. Neben der Østerlarskirke mit ihren sieben mächtigen Stützen, der unvollendeten Nykirke bei Rønne und der Olskirke, deren Wetterfahne die Jahreszahl 1794 zeigt, steht die vierte der weiß gekalkten Rundkirchen in Nylars, einem idyllischen Dörfchen mit 230 Einwohnern, 8 km von der Inselhauptstadt Rønne entfernt.

Karte Nylars, Bornholm

Die Rundkirche von Nylars

rundkirche, nylars, bornholm
Die Rundkirche in Nylars

Die Nylarskirke ist gut erhalten. Meterdicke Mauern umschließen das dreistöckige runde Kirchenschiff, ihrer soliden Bauweise wegen konnten die Baumeister des 12. Jahrhunderts auf Stützpfeiler verzichten. Eine starke Mittelsäule aus Bornholmer Silurkalkstein trägt das imposante Deckengewölbe und das Kegeldach, das mit Eichenschindeln aus Bornholms Wäldern gedeckt ist. Wunderschön sind die Kalkmalereien im Inneren der Kirche und die Glasmalereien im Apsisfenster. Runensteine von 1050, wertvolle Fresken aus dem 13. Jahrhundert, ein Taufbecken von 1150 aus grau poliertem Kalkstein von Gotland und ein würdiger Altar mit spätgotischen- und Renaissanceelementen zieren die Nylarskirke. Der Glockenturm war ursprünglich der Torturm der wehrhaften Kirche, heute schlagen darin zwei Glocken von 1882. Mehr ...

Zur Gemeinde Nylars gehört das Fischerdorf Arnager mit seiner Heringsräucherei. Auch der kleine Ort Lobbæk ist nur 2 Kilometer, also wenige Gehminuten entfernt.

Urlaub in Nylars und Umgebung

friedhof, nylars, bornholm
Der Friedhof von Nylars

Nylars mit seiner schneeweißen, wehrhaften Rundkirche sollte man unbedingt besuchen, wenn man Urlaub auf Bornholm macht. Hier ist das perfekte Urlaubsziel für Ostseefans - breite weiße Sandstrände locken den Badeurlauber im Sommer und in kalten Wintern stehen sogar Skilanglaufloipen bereit. Voller Überraschungen ist Bornholm auf jeden Fall und dazu gehören auch die vier mittelalterlichen Rundkirchen, die zum Wahrzeichen Bornholms geworden sind. Die Facetten des Kunst- und Kulturangebots reichen von moderner Kunst im Kunstmuseum Bornholm über eine renommierte Kunsthandwerksszene bis zu mittelalterlichen Kulturdenkmalen, so beispielsweise Nordeuropas größte Burgruine Hammershus und die Seefestung Christiandsø. Auch ein Ausflug nach Aakirkeby, der idyllischen kleinen Stadt im Inneren von Bornholm, die als einzige zwar nicht über einen Hafen, dafür aber über das moderne Museum Naturbornholm und ein bekanntes Automobilmuseum verfügt, ist von Nylars aus zu empfehlen.

Bilder von Nylars

Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm Rundkirche Nylars, Bornholm





Interessantes: Rundkirchen auf Bornholm, Rundkirche Nylars