bornholm, sandkas
header

Sandkås

bornholm, sandkas

Der kleine Ort Sandkås im Norden Bornholms liegt direkt an der Straße von Gudhjem nach Allinge. In Sandkås verläuft die Straße kaum hundert Meter von der Ostsee entfernt und bildet eher eine Promenade. Am Straßenrand reihen sich nette Pensionen, mondäne kleine Hotels und Campingplätze aneinander. Aus vielen Ferienhäusern hat man aufgrund der ansteigenden Struktur des Ortes einen schönen Meerblick auf die Ostsee und morgens auf den Sonnenaufgang.

Durch die historische Entwicklung weist der Ort keine klassisch dörfliche Bebauung auf. Sandkås ging ehemals aus dem etwas südlicher liegenden Fischerort Tejn hervor. Tejn, mit seinem Hafen, war nicht so gut als Urlaubsort geeignet und so siedelten sich neue Hotels und Pensionen im Norden des ortes an, wo es auch sandige Strandabschnitte gab, was im Norden von Bornholm eher selten ist. Der geologische Aufbau der Insel weist dort auf massiven Granituntergrund hin. Das muss man auch wissen, wenn man zum Baden nach Sandkås kommt. Am Strand und im Wasser schauen immer wieder kleinere und große Steine aus dem Sand. Das heißt, dass man etwas vorsichtiger sein muss, als an der Stränden im Osten (Balka, Snogebæk) und Süden (Dueodde, Sømarken) der Insel.

Karte Sandkås, Bornholm


Die sanft ansteigende hügelige Umgebung von Sandkås bietet sich besonders zum Spazieren gehen, Wandern und für Radtouren an. Von Sandkås führt auch das Storedalen, ein für Bornholm typisches Spaltental, Richtung Westen ins Inselinnere. Der Wanderweg führt durch eine dicht bewachsene Waldlandschaft.

Ausgewählte Unterkünfte in Sandkås



ferienhaus, bornholm, oestermarie, ostsee, danemark

Modernes Ferienhaus in Sandkås (6 Personen)

Wohnfläche: 110 m²
Baujahr: 2008
Zimmer: 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer
Ausstattung: Sat-TV, Fußbodenheizung, Kamin, Waschmaschine/ Trockner
........................................................ OBJEKT ANSEHEN






Interessantes: Unterkünfte in Sandkås