Ekkodalshuset Café Genlyd, Bornholm
header

Ekkodalshuset Café Genlyd

Willkommen im Ekkodalen

ekkodalen, felswand, almindingen, bornholm
Felswand im Ekkodalen

In der Mitte der Insel Bornholm liegt Ekkodalen, ein Spalttal, das durch die Kräfte der Eiszeit geschaffen wurde und heute ein beliebtes Ausflugsziel im grünen Zentrum der Insel Bornholm ist. Im Tal entspringt die Hans Christian Ørsted Quelle. Dort werfen die schroffen Felswände alle Geräusche zurück, die man ihnen entgegenschmettert. Daher kommt der Name des Tals: Ekkodalen – Echotal. Nur einen Steinwurf entfernt liegt Ekkodalshuset Café Genlyd, ein Restaurant, das mit langer Geschichte des Ortes charmant und liebenswürdig zum Einkehren einlädt. Neben dem Restaurant und Café gibt es noch einen Kiosk, der Souvenirs, Eis und Getränke verkauft.

Restaurant & Café

ekkodalshuset, bornholm
Immer etwas "anders" - Ekkodalshuset

Der Name "Café Genlyd" heißt übersetzt "Café Resonanz" bezieht sich auch auf das nahe Echotal. Für deutsche Urlauber ist die Bezeichnung Café etwas irreführend, da es sich um ein Restaurant handelt. Die Betreiber Joan und Christian Froberg Dahl übernahmen im Jahr 2013 das Ekkodalshuset, um sich den Traum eines eigenen Restaurants zu erfüllen. Dafür verließen sie Jütland und hängten ihre ehemaligen Jobs an den Nagel. Nach Bornholm wurden sie von ihrer Tochter begleitet, die auch im Restaurant mit von der Partie ist, genauso wie der Hund der Familie. Der liebenswerte Bordercollie ist das Maskottchen des Restaurants und wie anders könnte er heißen, als "EKKO". Die Liebe der Betreiber zu ihrem Restaurant spürt man überall – in der liebevollen Einrichtung genauso wie bei den großzügigen und leckeren Speisen. Das Menü ist eine Mischung aus Bornholmer Spezialitäten sowie dänischer und kontinetaleuropäischer Küche. Alles ist selbstgemacht, ob Kuchen, Brot oder warme Speisen. Lediglich das Bier kommt, woher auch sonst, aus Svaneke von Svaneke Bryghuset.

ekkodalshuset, innen, bornholm
Innen - elegant und doch gemütlich

Sehr beliebt bei Einheimischen wie auch Bornholm-Urlaubern sind neben dem wochenendlichen Brunch auch die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen und Konzerte, bei denen neben einheimischen Künstlern auch Prominente Dänen den Weg auf die Insel finden. Neben dem normalen Betrieb gibt es die Möglichkeit, das Restaurant für Feste, Feiern oder auch Firmenveranstaltungen zu mieten. Man kann im Voraus ein Menü bestellen, oder "a la carte" essen.

Im Gegensatz zu den meisten Restaurants auf Bornholm macht das Ekkodalshuset Café Genlyd keine Saisonpause. Während in der Hochsaison auf Bornholm in fast jedem Ort mehrere Restaurants zu finden sind, sieht es in der Nebensaison ganz anders aus. Neben dem Ekkodalshuset gibt es nur eine Hand voll Restaurants, die in der dunklen Jahreszeit ihre Küchen geöffnet halten. Damit ist das Ekkodalshuset ganzjährig ein gemütlicher Treffpunkt für Urlauber sowie Bornholmer. Hunde sind im Ekkodalshuset nicht nur geduldet, sondern erwünscht, solange sie sich an die Etikette halten – EKKO freut sich über jeden Besuch.

ekkodalshuset, hund, chef, bornholm
Der 'Chef' mit Maskottchen 'Ekko'

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag - Sonntag: 12.00 bis 16.00 Uhr

In der Saison: täglich bis 21 Uhr geöffnet

Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie auf der Website des Ekkodlashuset oder rufen Sie an.







Ekkodalshusets Café Genlyd

Ekkodalsvejen 5
3720 Aakirkeby

Telefon: +45 56 97 00 60
Web: www.ekkodalshuset.dk



Interessantes: Wandern auf Bornholm, Ekkodalen