bornholm, trabrennbahn
header

Trabrennbahn Bornholm: Bornholms Brand Park

Trabrennen auf Bornholm - Spaß für die ganze Familie

trabrennbahn, bornholm
Trabrennbahn Bornholms Brand Park

Schöne Abwechslung zum Strandurlaub, nicht nur für Pferdeliebhaber, ist der Besuch der Trabrennbahn von Bornholm, dem Bornholm Brand Park. Die Rennbahn liegt mitten im Wald Almindingen, ist aber trotzdem gut zu erreichen, da sie direkt an der Straße von Svaneke nach Rønne, nur wenige Kilometer nördlich von Aakirkeby, fast in der Mitte von Bornholm liegt. Somit hat niemand, egal, wo er auf der Insel Urlaub macht, weiter als 20 Kilometer Fahrtweg. Ein großer Parkplatz bietet genug Platz für alle Fahrzeuge der Besucher. Auf Dänemarks kleinster Trabrennbahn finden seit dem Sommer 1960 regelmäßig Trabrennen statt, die von Tausenden Besuchern verfolgt werden, Einheimischen aber auch vielen Urlaubern. Ein Tag auf der Trabrennbahn ist ein schönes Erlebnis für die ganze Familie.

Rennkalender 2015 Trabrennbahn Bornholm
Rennkalender 2015 Trabrennbahn Bornholm

Die genauen Rennen finden Sie im Rennkalender von Bornholms Brand Park.

Trabrennen - Nationalsport auf Bornholm

trabrennen, bornholm
Trabrennen - Nationalsport auf Bornholm

Der Trabrennsport ist auf Bornholm Nationalsport. Fast jeder, der ein Pferd besitzt, lässt dieses auch ab und zu bei Trabrennen auf der Trabrennbahn Almindingen laufen. Bis zu 500 Rennpferde soll es auf der Insel geben.
Ca. 125 Amateur-Fahrer gibt es auf Bornholm, die an den Rennen teilnehmen. An den 30 Renntagen, die jedes Jahr stattfinden, findet sich die gesamte Trabrenngemeinde Bornholms Dienstag abends auf der Rennbahn ein. Mehr als zehn Starter pro Rennen sind keine Seltenheit. Die Preisgelder sind schmal, die Pokale klein - was den Spaß sichtlich nicht mindert.



Wetten auf den Sieg

trabrennbahn, bornholm
Spannung und Action für die ganze Familie

Und natürlich kann man auch auf Bornholm auf seinen Favoriten wetten. Doch ist hier ein Gewinn noch weniger garantiert als auf anderen Bahnen, da man ausgemachte Favoriten vergeblich sucht und so jedes Rennen um so spannender ist. Die Saison beginnt im April und reicht bis in den Herbst hinein. Am besten sind die Rennen in der Urlaubssaison besucht. Wenn man so einen Renntag richtig zelebrieren und die Atmosphäre genießen möchte, kommt man schon etwas vor dem Rennen und nutzt die Möglichkeit für einen Blick hinter die Kulissen, die Pferde in den Ställen zu sehen. Auch ein Picknick auf dem Gelände bietet sich an. So kann man aus dem Erlebnis Trabrennen einen Erlebnistag für die ganze Familie machen.



Bornholms Travselskab
Kannikegård
Rønnevej 1
3720 Aakirkeby

Tel: +45 56 97 49 20
Fax: +45 56 97 47 40
Mail: bts@trav.dk
Web: www.bornholmsbrandpark.dk



Interessantes: Reiseinformationen