aarsballe, bornholm
header

Årsballe

Viel Ruhe und Natur im Zentrum Bornholms

almindingen, wald, bornholm
Der Wald von Almindingen

Im Zentrum der Insel Bornholm, nur 17 Kilometer von Aakirkeby entfernt, liegt der kleine Ort Årsballe. Wer hier her kommt, findet vor allem Ruhe und Natur. Das Dorf besteht aus einer Anreihung kleiner Fachwerkhäuser und hat nur einen kleinen Supermarkt und einige Shops. Außerdem verfügt Årsballe über einen Ferienpark, in dem kleine Ferienhäuser für Urlauber stehen. Årsballe ist der ideale Ausgangsort für lange Wanderungen und Spaziergänge. Direkt hinter Årsballe fängt schon der Almindingen Wald an. Die Wanderwege führen mitten hindurch durch die dichten Bäume und die gesunde Luft von Bornholm ist hier allgegenwärtig. Außerdem gibt es weite Felder und einen kleinen See, der von Schilf umgeben ist.

Karte Årsballe, Bornholm

Sehenswertes in der Umgebung

kirche, aakirkeby, bornholm
Die Aa Kirke in Aakirkeby

Große Sehenswürdigkeiten gibt es in Årsballe zwar nicht, aber der Weg nach Aarkirkeby ist nicht weit. Die Geschichte der kleinen Stadt, die knapp 2.000 Einwohner hat, geht zurück bis ins 12. Jahrhundert. In dieser Zeit wurde die Kirche von Aarkirkeby erbaut und ist damit die älteste Kirche von Bornholm. Diese Kirche hat im Laufe der Jahrhunderte viel erlebt und war sehr lange der religiöse Hauptsitz auf Bornholm, bevor die Burg Hammershus zur Machtzentrale des Bischofs von Lund wurde. Rund um die Kirche siedelten sich immer mehr Menschen an. Mit dem Wachstum der Stadt stieg auch der Einfluss. Einige Siedler entschieden sich jedoch, Aarkirkeby zu verlassen. So entstanden dann kleine Orte wie Årsballe, wie auch die einzelnen Gehöfte außerhalb der Ortschaften überall auf der Insel.

Kunst und Kultur

raubvogelshow, bornholm
Raubvogelshow Bornholm

Für Kunst und Kultur zog es die Menschen jedoch immer wieder nach Aarkirkeby. Rund um den Marktplatz schmiegen sich kleine Fachwerkhäuser und Blumenrabatten. Zudem gibt es innerhalb der Stadt eine Galerie, in der ausschließlich Bilder und Kunstwerke von dänischen Künstlern gezeigt werden. Aber Aakirkeby ist nicht das einzige Ausflugsziel für Kultur- und Geschichtsinteressierte. Durch seine zentrale Lage auf der Insel kann man alle Sehenswürdigkeiten der Insel in maximal 30 Minuten erreichen. In direkter Nachbarschaft von Årsballe in Richtung Osten befindet sich der kleine Ort Østerlars mit seiner Rundkirche. Auch Bornholms Mittelalterzentrum, ein Themenpark für Mittelalterfans kann man dort besuchen. Nördlich von Årsballe liegt Klemensker, eine kleine Stadt mit historischer Kirche. Fährt man noch ein paar Kilometer in Richtung Norden schließt sich Olsker an, wo schon von weitem sichtbar am Ortseingang eine weitere Rundkirche auf Interessierte wartet. Auf einem großen Anwesen westlich von Årsballe kann man Greifvögeln so nahe sein, wie selten ohne ein Gehege. Bornholms Raubvogelshow bietet seinen Besuchern Flugvorführungen von Eulen, Bussarden, Habichten, Geiern und Adlern. Weniger Kilomerter weiter in Richtung Rønne steht in Nyker Nummer drei der vier Bornholmer Rundkirchen.

Årsballe ist genau das richtige Urlaubsziel für Menschen, die die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, aber trotzdem in der Nähe der Ostsee mit seinen Stränden Urlaub zu machen. Aktivurlauber, die gerne Radfahren und wandern sind in Årsballe genau richtig.



Interessantes: Almindingen