fru petersens cafe, bornholm, ostermarie
header

Fru Petersens Cafe

fru petersens cafe, ostermarie, bornholm
Fru Petersens Cafe in der alten Kirchenschule

Unweit von Østermarie auf dem Almindingenvej in Richtung Rønne liegt direkt an der linken Straßenseite ein auffälliger Blau-Weiß gestrichener Fachwerkhof Fru Petersens Cafe. Essen wie bei Oma, dafür ist Fru Petersens Cafe bekannt und berühmt. Gutes Mittagessen und ein großes Kuchenbuffet locken Gäste von der ganzen Insel an. Mit einem originalen Interieur aus der Zeit der Jahrhundertwende, alten Möbeln, Fotos, Gegenständen und Dekorationen gemischt mit neuen Elementen fühlt man sich wie zu Hause, oder eher wie bei Oma zu Hause. Bei Kit Wisweh und Søren Nexø, den heutigen Inhabern des Cafes, herrscht eine ganz angenehm häusliche Atmosphäre. Alle Köstlichkeiten auf dem großen Kuchenbuffet werden nach alten Rezepten hausgemacht. Ein Besuch in Fru Petersens Cafe verspricht viel Ruhe, Gemütlichkeit, Zeit und Herzlichkeit.

Karte Fru Petersens Cafe, Østermarie


Geschichte

relief, giebel, fru petersens cafe, ostermarie, bornholm
Marienrelief am Giebel von Fru Petersens Cafe

Das Haus von Fru Petersens Cafe hat eine lange Geschichte. Im Jahr 1908 vom Architekten Mathias Bidstrup gebaut, beherbergte es eine Kirchenschule. Neben der Funktion als Kirchenschule wurde es auch als Gemeindeschule, eine von vieren, genutzt. Ein farbenfrohes Wandrelief von der Heiligen Maria, der Schutzpatronin der Gemeinde, zeugt noch heute davon. Die Geschichte solcher Schulen hat in und um Østermarie eine 200-Jährige Geschichte, die auf Marie Kofoed zurückgeht. Die Straße an der die Gebäude liegen hatte damals noch den Namen Priesterstraße, da sie auch am Pfarrhaus vorbei führte. Zu dieser Zeit wurde die Straße noch dazu genutzt, die Rinder und Schafe zu den Weidegebieten im heutigen Waldgebiet Almindingen zu führen. Bis ins Jahr 1967 diente das Gebäude als Schule. Danach übernahm Bornholms Amtskommune die Aufgabe und in der ehemaligen Kirchenschule zogen behinderte Kinder und Jugendliche ein, die dort unterrichtet wurden. In den 1980er Jahren änderte sich das Profil in eine Bildungs- und Tagesstätte für behinderte Erwachsene. Danach endete der Schulbetrieb und ein Flohmarkt und Antiquitätenladen zog in das Gebäude ein. Im Jahr 1993 übernahmen Venny und Jens Petersen dann den Hof und eröffneten schließlich 1997 Fru Petersens Cafe.

Öffnungszeiten

Frau Petersens Cafe öffnet ab dem 12. April wieder seine Türen.

Fru Petersens Cafe

Almindingensvej 31
DK - 3751 Østermarie, Bornholm
Dänemark

Tel:+45 56 47 06 18
E-Mail: kit@frupetersenscafe.dk
Web: www.frupetersenscafe.dk





Interessantes: Unterkünfte in Østermarie, Østermarie