Bornholms Mittelalterzentrum
header

Bornholms Mittelalterzentrum

Leben wie im Mittelalter auf Bornholm

Geschichten aus einer anderen Zeit werden in Bornholms Mittelalterzentrum vermittelt. Der historische Erlebnispark liegt nahe Østerlars, keine 5 Autominuten von Gudhjem entfernt. Durch ein großes Holzportal, das als Kassenhäuschen genutzt wird, betritt man das Gelände und wie durch eine Zeitmaschie fühlt man sich sofort in eine längst vergangene Zeit katapultiert - ins Mittelalter des 11. - 13. Jahrhunderts. Enten und Gänse schnattern, Schafe blöken, Ziegen meckern und sonderbar angezogene Menschen laden in ihre Lehmhütten ein - willkommen in Bornholms Mittelalterzentrum.

Bornholms Mittelalterzentrum - So lebten die Bornholmer im 12. Jahrhundert
Bornholms Mittelalterzentrum - So lebten die Bornholmer im 12. Jahrhundert

Befestigte mittelalterliche Wallanlage

Mittelpunkt und Hauptattraktion der Anlage ist eine befestigte mittelalterliche Wallanlage. Im Zentrum der Anlage gibt es ein herrschaftliches Anwesen samt Turm, Häusern und Waffen zu bestaunen. Der große Holzturm als Ausguck ist umgeben von mittelalterlichen Wohn- und Nutzgebäuden. Alles umschließt ein hoher Palisadenzaun mit Rundgang. So oder so ähnlich haben Siedlungen im Mittelalter ausgesehen. Auch eine Färberei, ein Gildehaus und eine Töpferei sind zu sehen. Die Häuser sind Originalen aus dem Mittelalter direkt nachempfunden. Ferner sind in dem 15 Hektar großen Erlebniszentrum eine Wassermühle, ein Bogenschießplatz und eine Schmiede zu sehen. Aber es gibt auch viele Aktivitäten zum mitmachen. Ob töpfern oder schmieden - jeder kann sich ausprobieren.

Der Turm von Bornholms Mittelalterzentrum
Der Turm von Bornholms Mittelalterzentrum

Echte Kanonen, echte Ritter

Eine der Hauptattraktionen sind die Schaukämpfe und Schießvorführungen. Dabei wird gezeigt, wie vielfältig das Angebot an Schusswaffen und Kanonen schon zu dieser Zeit war. Von der kleinen Hilfspistole bis zur großkalibrigen Kanone wird alles vorgeführt und erklärt. Groß werden die Augen der Zuschauer wenn die Lunte brennt und lauter Jubel und Applaus kommt nach dem Knall auf, wenn sich der Rauch verzogen hat. Begeisterung sieht man nicht nur in den Gesichtern der kleinen Besucher. Unterhalb der Wallanlage findet man die Tiergehege und Stallungen. Wenn man Glück hat, gibt es kleine Lämmer und Entenkücken zu sehen. Viele Bornholmer Schulen machen auch Ausflüge mit ihren Schülern, um ihnen das mittelalterliche Leben anschaulich zu vermitteln.
Bornholms Mittelalterzentrum ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern, da es für alle Altersklassen viel zu erleben gibt. Das Leben im 14.Jahrhundert wird hier lebendig. Es stehen auch an verschiedenen Stellen auf dem Gelände Picknickbänke.

Leben wie im Mittelelater - Bornholms Mittelalterzentrum
Leben wie im Mittelelater - Bornholms Mittelalterzentrum

Ildnat - Abendliche Mittelaltershow für die ganze Familie

Jedes Jahr im Juli veranstaltet Bornholms Middelaldercenter an mehreren Abenden eine mittelalterliche Show mit Musik und Unterhaltung in mittelalterlichem Ambiente. Höhepunkt ist immer das große Feuerwerk zum Abschluss.

Die Schmiede in Bornholms Mittelalterzentrum
Die Schmiede in Bornholms Mittelalterzentrum

Auf Entdeckungsreise auf Bornholm

Im Juli und August organisiert Bornholms Mittelalterzentrum verschiedene Exkursionen und Touren zum Thema Mittelalter auf Bornholm, u.a. auf der Burg Hammershus.

Schießvorführung in Bornholms Mittelalterzentrum
Schießvorführung in Bornholms Mittelalterzentrum

Öffnungszeiten & Preise

Aktuelle Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Homepage von Bornholms Mittelalterzentrum.

Bornholms Mittelalterzentrum

Stangevej 1
Østerlars
DK - 6760 Gudhjem
Bornholm

E-Mail: info@Bornholmsmiddelaldercenter.dk
Web: www.Bornholmsmiddelaldercenter.dk (Deutsch)



Interessantes: Sehenswürdigkeiten auf Bornholm