Rundkirche Nyker, Bornholm
header

Nyker


Nur wenige Kilometer von den den idyllischen Strandseen im naturgeschützten Küstenwald Blykobbe Plantage an der Westküste der dänischen Ostseeinsel Bornholm entfernt, erstreckt sich die beschauliche Feriengemeinde Nyker und lädt zum erholsamen Inselurlaub ein. Mit etwas mehr als 700 Einwohnern gehört Nyker zwar zu den kleineren Gemeinden der dänischen Ostseeinsel, doch ist das malerische Dorf vor allem für sein "Økologisk Nyker Knækbrød", den alljährlich hier stattfindenden "Store Legedag", den "Großen Spieletag", sowie für seine größte Sehenswürdigkeit, die historische Rundkirche, bekannt.

Karte von Nyker, Insel Bornholm, Daenemark

Ny Kirke - Die Rundkirche von Nyker

Als Rundkirchen werden in Skandinavien jene kreisförmigen Sakralgebäude bezeichnet, die im Mittelalter nicht nur aus religiösen Gründen errichtet wurden, sondern auch wichtige Funktionen im Alltag der Landbevölkerung wahrnahmen. So wurde zum Beispiel die runde Bauform gewählt, da diese größtmöglichen Schutz vor Angriffen marodierender Piraten oder Banden boten. Während damit in Zeiten von regionalen Konflikten die Rundkirchen zu wehrhaften Burgen umfunktioniert wurden, dienten sie in Friedenszeiten als Sakralgebäude und gemeindeeigener Vorratsspeicher.

Nyker Rundkirche, Insel Bornholm, Daenemark

Die Ny Kirke in Nyker

Die Rundkirche von Nyker bildet unter den traditionellen Rundkirchen von Bornholm die kleinste und verfügt lediglich über zwei Stockwerke. Ihre Errichtung geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Damit ist die Nykirke die jüngste unter den insgesamt vier Rundkirchen Bornholms. In ihrem Inneren erzählt ein Säulenfries aus prachtvollen Fresken die Passionsgeschichte Jesu nach. Sowohl die Kanzel als auch der allein stehende Glockenturm stammen aus dem 17. Jahrhundert, während der Runenstein in der Vorhalle deutlich älter als die Kirche selbst ist. Mehr ...

Nyker Rundkirche, Insel Bornholm, Daenemark

Regenbogen über der Rundkirche in Nyker

Im Sommer treffen sich Einheimische und Gäste zudem gerne zum sportlich-geselligen Wettkampf beim Spielefest "Nyker Store Legedag" und zu kulinarischen Gaumenfreuden beim Hasle Heringsfest. Ebenfalls eine Spezialität der Bornholmer Küche ist das Nyker Brød, welches als schmackhaftes Knäckebrot nach traditionellem Rezept in der økologisk bageri von Nyker hergestellt wird.

Die Umgebung von Nyker

Umgeben von Wiesen, Feldern und kleineren Waldgebieten lädt die Gemeinde Nyker Reisende zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren über Bornholm ein. Ein weit verzweigtes Netz an Fahrrad- und Wanderwegen führt Urlauber zum Beispiel ins sieben Kilometer entfernte Rønne. Die Inselhauptstadt bildet mit ihrem quirligen Hafen, in welchem die Bornholm Fähren ab Køge, Ystad und Sassnitz-Mukran, und dem Bornholm-Airport, der tägliche Linienflüge nach Kopenhagen unterhält, das Tor zur Insel Bornholm.

Nyker Rundkirche, Insel Bornholm, Daenemark

Schon von weitem zu sehen - Die Rundkirche in Nyker

Einen besonderen Familienausflug kann man in der Nähe von Nyker zu Bornholms Raubvogelshow machen. Nur wenige Kilometer vor den Toren von Nyker zeigen Raubvögel wie Adler, Falken, Eulen und Geier wie gut sie fliegen können und wie zutraulich sie sein können - ein Erlebnis für die ganze Familie. Mehr ...

Bornholms Raubvogelshow, Nyker, Insel Bornholm, Daenemark

Bornholms Raubvogelshow findet auf einer Ranch in der Nähe von Nyker statt

Aktivitäten

Von Nyker aus gelangen Urlauber aber auch schnell ins malerische Hafenstädtchen Hasle, das sowohl mit seiner Marina als auch mit seinen Seen Rubin-, Pyrit- und Smaragdsøen ein Anziehungspunkt für Aktivurlauber ist. Ob Segeltörns rund um Bornholm, ausgedehnte Strandspaziergänge entlang der malerischen Steilklippen oder Brandungsangeln am Strand, die Feriengemeinden Hasle und Nyker locken mit vielfältigen Freizeit- und Aktivitätsangeboten.

Hasle, Insel Bornholm, Daenemark

Am Hafen von Hasle



Interessantes: Rundkirchen auf Bornholm