Klemensker, Insel Bornholm, Dänemark
header

Klemensker


Zentral im nördlichen Teil der Insel Bornholm genau zwischen Rønne, Hasle und Gudhjem liegt Klemensker, einer der wenigen Orte auf der Insel ohne Hafen, weit ab der touristischen Zentren der Insel. Die idyllische Gemeinde Klemensker lädt mit ihren Angelgewässern, ihren Jagdgründen und ihren vielfältigen Wander- und Radwegen zum abwechslungsreichen Aktivurlaub ein. Aber auch kulinarisch hat das knapp 700 Einwohner zählende Dorf einiges zu bieten: Von den hervorragenden Käsespezialitäten über die frische Milch vom Biobauern bis hin zu den fangfrischen Fischen aus den gemeindeeigenen Fischrevieren.

Karte von Klemensker, Insel Bornholm, Dänemark

Schon von weitem sichtbar ist die große Skt. Klemens Kirche im Zentrum von Klemensker. Sie stammt aus dem Jahr 1882 und ersetzte eine mittelalterliche Vorgängerin. Der Klemensker Kro, das Gasthaus von Klemensker, wurde im Jahr 1564 das erste Mal schriftlich rwähnt. Ein schönes und beliebtes Fotomotiv ist der Simblegårdsvej, der Klemensker in Richtung Hasle verlässt. Er ist eine von Dänemarks steilsten Straßen. Zudem ist er von auffällig rot-weißgestrichenen Pollern gesäumt.

Urlaub auf dem Bauernhof

So werden in Klemensker Ferienwohnungen und Ferienhäusern vermietet. Diese privaten Ferienunterkünfte sind nicht selten auf einem der malerischen Bauernhöfe von Klemensker untergebracht und bieten damit die Möglichkeit mit der ganzen Familie einmal hautnah den Alltag auf einem Bauernhof mitzuerleben. Ob Milch melken, Frühstückseier sammeln oder einfach bei der Pflege und Fütterung der Bauernhoftiere mithelfen, insbesondere Kinder erleben während des Bauernhofurlaubs in Klemensker so manches kleine Ferienabenteuer.

Klemensker Kro - Das Gasthaus im Zentrum von Klemensker, Insel Bornholm, Dänemark

Klemensker Kro - Das Gasthaus im Zentrum von Klemensker

Jagd- und Angelurlaub

Durch die Nähe zu ihren Gastgebern genießen Bauernhofurlauber beispielsweise auch den Vorteil, bei der örtlichen Wild- und Vogeljagd dabei sein zu können. Je nach Jahreszeit lässt es sich in den Gewässern von Klemensker aber auch hervorragend angeln. Dabei erhalten Angelurlauber die touristische Angelerlaubnis für Bornholm im Willkommenscenter in Rønne. Mit dem circa 1 Kilometer langen und 100 Meter breiten Dammemose verfügt Klemensker über ein fischreiches Gewässer, in welchem Hechte, Barsche, Schleien, Aale und Weißfische geangelt werden können. Sehr beliebt sind natürlich auch die Brandungsangelstellen am Strand von Hasle, wo in der benachbarten Fisk Røgeri der Fang auch gleich geräuchert werden kann.

Die Kirche von Klemensker aus dem 19. Jahrhundert, Insel Bornholm, Dänemark

Die Kirche von Klemensker aus dem 19. Jahrhundert

Spezialität: Käse

Der Name der Gemeinde Klemensker leitet sich aus dem gleichnamigen Kirchspiel ab, dessen Zentrum die St. Clemens Kirche ist. Ebenfalls dem Schutzheiligen St. Clemens gewidmet wurde die Traditionsmeierei von Klemensker, die Andelsmejeri St. Clemens. Hier wird schon seit 1950 Biomilch in verschiedene Biokäsesorten verwandelt, unter denen der "blåskimmel ost", der Blauschimmelkäse, für sein würziges Aroma nicht nur inselweit, sondern auch weltweit unter dem Namen "Danablu" bekannt ist. Die Meierei St. Clemens kann von Urlaubern besichtigt werden und im angeschlossenen Fabrikverkauf lockt so manches Schnäppchen.

Die Spezialitäten der Bornholmer Küche können Reisende in Klemensker aber auch im historischen Kro, dem Ortsgasthof, probieren. Schon im Jahre 1900 errichtet, lädt das gemütliche Fachwerk-Gasthaus inmitten von Klemensker zu geselligen Abenden mit Freunden und der Familie ein. Im angeschlossenen Tanzsaal finden zudem öfters Line Dance- und traditionelle Tanzveranstaltungen statt.

Beliebtes Fotomotiv - Der Simblegårdsvej in Richtung Hasle, Insel Bornholm, Dänemark

Beliebtes Fotomotiv - Der Simblegårdsvej in Richtung Hasle

Rund um Klemensker

Rund um Klemensker entdecken Radfahrer und Wanderer eine vielfältige Kulturlandschaft, die von Wiesen, Feldern und Waldstücken geprägt ist. Dabei passieren Aktivurlauber nicht nur glitzernde Waldseen und murmelnde Wasserläufe, sondern auch idyllische Grillplätze, die zur Rast einladen. Der nächste Badestrand liegt circa 7 Kilometer entfernt und erstreckt sich im Naturschuatzgebiet "Blykobbe Plantage". Die Fahrt Richtung Nordosten bringt Aktivreisende zudem zum malerisch gelegenen Golfplatz von . Für aktive Bornholm-Urlauber haben wir alle Bornholmer Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele aufgelistet.



Interessantes: Unterkünfte in Klemensker